Digitalia

Im Rahmen eines von der DFG geförderten Projekts der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wurden die von der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft publizierten Zeitschriften in einem Umfang von etwa 132.000 Seiten digitalisiert und für die Suche in den Inhaltsverzeichnissen der Bände wie auch in den Volltexten der enthaltenen Beiträge erschlossen. Es handelt sich um die folgenden Zeitschriften:

Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft (ZDMG). Leipzig: Brockhaus; Wiesbaden: Steiner; Harrassowitz, 1.1847 – 157.2007 (ISSN: 0341-0137) und Supplementa I – XI (DOT)

Zeitschrift für Assyriologie und verwandte Gebiete: Fachzeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft. Berlin: de Gruyter, 1.1886 – 34.1922; N.F. 1=35.1923/24 – 10=44.1938

Zeitschrift für Indologie und Iranistik, hrsg. im Auftrag der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft. Leipzig: Brockhaus [in Komm.], 1.1922 – 10.1935-1936; damit Erscheinen eingestellt (ISSN: 0259-7918)

Zeitschrift für Semitistik und verwandte Gebiete, hrsg. im Auftrag der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft. Leipzig: Brockhaus, 1.1922 – 10.1935; damit Erscheinen eingestellt (ISSN: 0259-7934)

Die elektronischen Exemplare der Zeitschriften der DMG bilden einen ersten umfangreicheren Bestand des Volltextrepositoriums MENAdoc der ULB Halle, SSG Vorderer Orient und sind frei zugänglich.

Publikationen aus den Wissenschaftlichen Nachlässen der DMG

Ludmila Hanisch: Aufzeichnungen von Mark Lidzbarski (1868-1928) : aus den Nachlässen der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft

Triologie Altindischer Mächte und Feste der Vegetation (annotiert), Bd. I
Triologie Altindischer Mächte und Feste der Vegetation (annotiert), Bd. II
Triologie Altindischer Mächte und Feste der Vegetation (annotiert), Bd. III

Login | Impressum | Kontakt | Webmaster
© 2017 Deutsche Morgenländische Gesellschaft